Das Gebot der nachhaltigen Produktion: eine Perspektive für Unternehmen

L'impératif de la Production Durable : une perspective pour les entreprises - Quark

Hallo an alle ! Entdecken Sie Quark, ein 2020 gegründetes Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Aufbewahrungslösungen. Unsere Werkstatt befindet sich in einem städtischen Gebiet, ein Detail, das unser Engagement für eine nachhaltige Produktion widerspiegelt.

Was ist nachhaltige Produktion?

Hier ist eine Definition von nachhaltiger Produktion, um zu einer gemeinsamen Idee zu gelangen. Nachhaltige Produktion ist ein Ansatz zur Objektherstellung. Ziel ist es, die ökologischen und sozialen Auswirkungen über den gesamten Lebenszyklus eines Produkts zu minimieren. Vom Produktionsprozess bis zur Nutzung und dem Ende der Lebensdauer eines Produkts.

Wir können mehrere Aspekte einer nachhaltigen Produktion identifizieren: Den verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen , die Reduzierung von Treibhausgasemissionen, den Erhalt der Artenvielfalt, die Förderung fairer Arbeitsbedingungen sowie die Reduzierung von Abfall und Umweltverschmutzung .

Unternehmen, die sich einer nachhaltigen Produktion verschrieben haben, streben danach, umweltfreundliche Praktiken einzuführen, indem sie beispielsweise die Verwendung von recycelten oder biologisch abbaubaren Materialien fördern. Durch die Optimierung der Energieeffizienz von Anlagen oder durch die Reduzierung des Schadstoffausstoßes.

Sie setzen sich außerdem dafür ein, sichere und faire Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter zu gewährleisten. Durch die Gewährleistung der Achtung der Menschenrechte und den Kampf gegen Diskriminierung. Es liegt auf der Hand, dass all diese Herausforderungen nicht an einem Tag gelöst werden können. Auch kleine Unternehmen können diese Herausforderungen nicht alleine bewältigen. Dieser Ansatz kann jedoch als Ziel angesehen werden, das innerhalb von 15 Jahren erreicht werden muss . Es handelt sich also eher um einen Kurs, der Geschäftspraktiken anleitet , als um ein Zertifizierungssiegel.

Ziel einer nachhaltigen Produktion ist es daher, ein Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichen , sozialen und ökologischen Erfordernissen zu erreichen. Indem wir zur Erhaltung natürlicher Ressourcen, zum Kampf gegen den Klimawandel und zur Verbesserung der Lebensqualität von Arbeitnehmern und lokalen Gemeinschaften beitragen.

Das Wort „neu“ in der Gebärdensprache

Das Wort „neu“ in der Gebärdensprache

Welche Vorteile hat eine nachhaltige Produktion für Länder und warum sollten Unternehmen, die sich diesem Ansatz verschrieben haben, unterstützt werden?

Eine nachhaltige Produktion bietet viele Vorteile, sowohl wirtschaftlich als auch sozial. Unternehmen, die in eine nachhaltige Produktion investieren, verzeichnen häufig eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit, langfristige Einsparungen und die Schaffung nachhaltiger Arbeitsplätze. Darüber hinaus fördert eine nachhaltige Produktion die Gesundheit und das Wohlbefinden sowie den Umweltschutz.

Die vielfältigen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Vorteile dieser produktiven Praxis: Eine nicht erschöpfende Liste:

  1. Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit : Unternehmen, die sich einer nachhaltigen Produktion verschrieben haben, investieren in Forschung und Entwicklung, um innovative Produkte zu finden, die den Bedürfnissen einer Welt im Wandel gerecht werden. Das generierte geistige Eigentum wird buchhalterisch bewertet und öffnet zudem die Türen zu neuen Märkten.
  2. Langfristige Kosteneinsparungen : Während der Übergang zu nachhaltigen Praktiken Vorabinvestitionen erfordert, führt er zu langfristigen Einsparungen. Beispielsweise können durch den Einsatz energieeffizienter Technologien die Stromrechnungen gesenkt werden. Sowie die effektive Abfallbewirtschaftung, die die mit der Abfallbewirtschaftung verbundenen Kosten senkt. Schließlich können durch Ressourcenoptimierung beschaffungsbezogene Kosten gesenkt werden.
  3. Schaffung nachhaltiger Arbeitsplätze : Der Übergang zu nachhaltigen Produktionsmodellen schafft neue Beschäftigungsmöglichkeiten in Sektoren wie erneuerbare Energien, Ökodesign, Abfallwirtschaft, ökologische Sanierung usw. Diese Arbeitsplätze bieten menschenwürdige Arbeitsbedingungen und tragen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes bei (Einkommen, Investitionen, Steuereinnahmen).
  4. Verbesserte Gesundheit und Wohlbefinden : Nachhaltige Produktion fördert die Reduzierung toxischer Substanzen und Schadstoffe in Produkten und Herstellungsprozessen. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf die Gesundheit von Produktionsteams, Verbrauchern und der allgemeinen Bevölkerung.
  5. Umweltschutz : Schließlich verringert eine nachhaltige Produktion den ökologischen Fußabdruck, indem sie den Verbrauch natürlicher Ressourcen minimiert und Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung verhindert. Dies trägt zum Erhalt der Artenvielfalt, zum Kampf gegen den Klimawandel und zum Erhalt von Ökosystemen bei.

Maschine in einer Fertigungswerkstatt

Maschine in einer Werkstatt in einem städtischen Gebiet

Wie können wir diesen Ansatz fördern?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine nachhaltige Produktion auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene zu fördern. Wir schlagen drei Handlungshebel vor: die Gesetzgebung zur Transparenz, die Förderung nachhaltiger Praktiken durch Marktzugang und die Förderung einer sparsamen Nutzung.

Transparenz ist entscheidend. Regierungen sollten Gesetze erlassen, die Unternehmen dazu verpflichten, detaillierte Informationen über die Herkunft ihrer Rohstoffe und die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter zu veröffentlichen.

Der Marktzugang kann auch zur Förderung nachhaltiger Praktiken genutzt werden. Gewählte Amtsträger können Unternehmen unterstützen, die nachhaltige Praktiken anwenden, indem sie auf mehreren Ebenen Bedingungen für den Marktzugang schaffen.

Schließlich kann die Förderung einer Ökonomie der Nutzung statt des Konsums von Gegenständen den Übergang zu einer nachhaltigeren Wirtschaft unterstützen.

Fordern Sie die Regierungen auf, Gesetze zur Transparenz zu erlassen

Lieferketten und Produktionsmethoden. Engagierte Marken müssen Druck auf Regierungen ausüben, damit sie Gesetze verabschieden, die Unternehmen verpflichten. Darüber hinaus veröffentlichen wir detaillierte Informationen über die Herkunft ihrer Rohstoffe und die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Transparenz ist der erste Schritt zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zur Reduzierung von Umweltauswirkungen.

Förderung nachhaltiger Praktiken durch Marktzugang

Lokale und nationale Betreiber können durch konkrete Maßnahmen eine nachhaltige Produktion durch Marktzugang unterstützen. Dies wäre eine der drastischsten Maßnahmen. So können gewählte Amtsträger Unternehmen unterstützen, die nachhaltige Praktiken betreiben, indem sie auf mehreren Ebenen Marktzugangsbedingungen schaffen. Wir können uns Auswahlkriterien vorstellen, um das Recht zur Eröffnung von Verkaufsstellen, Marketingrechte oder sogar ein obligatorisches Label für die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen zu erhalten. Dies würde wirtschaftlich eine positive Transformation der Branche fördern. Es ist an der Zeit zu erkennen, dass sich die Qualität von Produkten nicht auf ihren Preis, sondern auch auf ihre ökologischen und sozialen Auswirkungen beschränken sollte.

Wert auf eine sparsame Nutzung legen

Viele Menschen erkennen, dass besserer Konsum mittlerweile eine ökologische Notwendigkeit ist. Indem wir unser Konsumverhalten hinterfragen und engagierte Marken unterstützen, können wir eine gerechtere und nachhaltigere Wirtschaft aufbauen. Wir können kostengünstige Lösungen schaffen, die den Verbrauch von Gebrauchsgegenständen und nicht den Verbrauch von Objekten unterstützen. Es geht nicht darum, das Eigentumsrecht abzuschaffen, sondern vielmehr darum, neue Wirtschaftsmodelle zu fördern und vorzuschlagen. Die Kosten des Übergangs müssen gemeinsam getragen werden, um eine wünschenswerte Zukunft für alle aufzubauen.

Definieren Sie eine gemeinsame Richtung und legen Sie sie fest

Indem wir unsere Kräfte bündeln und uns auf Transparenz, nachhaltige Praktiken und sich ändernde Konsummuster konzentrieren, können wir einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesellschaft haben und eine Zukunft aufbauen, die die Umwelt und die Menschen respektvoller behandelt . Wir glauben, dass es an der Zeit ist , eine transparente Debatte über die wirtschaftlichen und sozialen Praktiken zu eröffnen, die wir unterstützen möchten . Auf diese Weise können wir gemeinsam transparente Bedingungen definieren, um ein Gefüge verantwortungsvoller Akteure hervorzubringen. Diese Maßnahmen erscheinen uns notwendig, um die Voraussetzungen für eine nachhaltige Wirtschaft für alle zu schaffen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

  • Grégoire Vorpe x Quark

    Grégoire Vorpe x Quark

    Découvrez la collaboration colorée entre le Pegboard Quark et l'artiste Grégoire Vorpe !

    Grégoire Vorpe x Quark

    Découvrez la collaboration colorée entre le Pegboard Quark et l'artiste Grégoire Vorpe !

  • Transformez la chambre de bébé en un cocon douillet avec ces 8 idées originales - Quark

    Verwandeln Sie das Babyzimmer mit diesen 8 orig...

    In einer Welt, in der Originalität und Komfort zur täglichen Aufgabe werden, bildet das Babyzimmer keine Ausnahme von diesem Trend . Fernab von Klischees und vorgefassten Meinungen ist es möglich,...

    Verwandeln Sie das Babyzimmer mit diesen 8 orig...

    In einer Welt, in der Originalität und Komfort zur täglichen Aufgabe werden, bildet das Babyzimmer keine Ausnahme von diesem Trend . Fernab von Klischees und vorgefassten Meinungen ist es möglich,...

  • Comment développer l'économie circulaire dans votre entreprise ? - Quark

    Wie entwickeln Sie die Kreislaufwirtschaft in I...

    In einer Welt, in der der ökologische Notfall unsere Aufmerksamkeit und unser Handeln erfordert, wird das Überdenken unserer Konsum- und Produktionsweisen zu einer Notwendigkeit. Die Kreislaufwirtschaft liegt auf der Hand,...

    Wie entwickeln Sie die Kreislaufwirtschaft in I...

    In einer Welt, in der der ökologische Notfall unsere Aufmerksamkeit und unser Handeln erfordert, wird das Überdenken unserer Konsum- und Produktionsweisen zu einer Notwendigkeit. Die Kreislaufwirtschaft liegt auf der Hand,...

1 von 3